Über uns

Das Team an der Dufourstrasse in Bern nimmt alle Anfragen persönlich und gewissenhaft entgegen und koordiniert die unterschiedlichen Mandate und Tätigkeiten. Diskretion und Verlässlichkeit haben oberste Priorität.

Podium

  • Vorträge, Schulungen & Workshops

    Das Wissen, das wir in gut zwanzigjähriger Praxis gewonnen haben, geben wir in Vorträgen und Schulungen gerne weiter. Auch Workshops zu spezifischen Fragestellungen werden angeboten.

    Nachstehend eine Auswahl an Themen:

    • Zwischen Anspruch & Machbarkeit: Schäden am Kunstgut und die Frage ihrer Wertminderung
    • Sammeln - eine Leidenschaft, die (auch) Leiden schafft. Der Kunstsammler zwischen Lust und Last
    • Kunst lass nach - Vom Kunsterbe und seinen Herausforderungen
    • Hilfe, wir erben ein Künstlerwerk
    • Workshop zum Thema Künstlernachlasse, speziell für Erben & Halter von Künstlernachlässen
  • Interviews, Diskussionen, Tagungen

    Anfragen zu diesen Themen erreichen uns ebenfalls regelmässig. Nachfolgend einige Beiträge:

    • «Künstlernachlässe». (Audio: 06:06 min.) Interview Christoph Brunner (SRF) mit Franz-Josef Sladeczek, Radio SRF «Heute Morgen», 27. August 2018
    • «Kunst erhalten? Conserver de L’Art? Herausforderungen und Chancen von Künstlernachlässen in der Schweiz» – Tagung, initiiert von ARTexperts, Sophie und Karl Binding Stiftung, Christoph Merian Stiftung, Schweizerisches Institut für Kunstwissenschaft, Visarte Schweiz, 1. bis 2. September 2017, FHNW / Hochschule für Gestaltung und Kunst, Freilager Platz 1, 4023 Basel
      Beiträge von Franz-Josef Sladeczek auf der Basler Tagung (unpubliziert):
      «Zur Situation der Künstlernachlässe in der Schweiz. Rückblick und Ausblick» (Vortrag)
      «Was bleibt zu tun? – Zur Perspektive der Nachlasshalter» (Workshop)


    Weitere Beiträge:

    • «Nachlässiges mit Nachlässen. Kompostieren, kremieren, vergraben und was man sonst nicht alles tun sollte. ­– Was geschieht mit der Kunst, wenn der Künstler tot ist und sich kein Museum für dessen Arbeiten interessiert ?»
    • Radio SRF 2, Passagen, 3. Juni 2016 «Nachlässiges mit Nachlässen» (Audio: 52:49 min.)
    • «Sammeln, Ent-Sammeln und Musealisieren». Fachtagung 19. Februar 2016, Düsseldorf, Haus der Universität, mit Vorträgen, Workshops und einer Podiumsdiskussion, die von Dr. Franz-Josef Sladeczek moderiert wurde.
    • «Kunst lass nach! Vom schwierigen Umgang mit dem Künstlererbe». Podiumsdiskussion Kunsthalle Bern, 25. März 2015, im Kontext zur Ausstellung «KunstArchivKunst» (05.03.-04.04.2015).
    • «Warum stiften Menschen?» Franz-Josef Sladeczek im Gespräch mit dem Kunstsammler Hubert Looser, Präsident der Fondation Hubert Looser & Kunstsammler, Vierter Basler Stiftungstag, 21. August 2014.
    • «Wohin mit dem Kunstnachlass», Präsentation einer Studie mit Podiumsdiskussion im Schweizerischen Institut für Kunstgeschichte (SIK-ISEA), Zürich, 17. März 2014.

Referenzen

... ist in Bearbeitung

Netzwerk

... ist in Bearbeitung

Für ARTexperts tätig ist ein nationales wie internationales Team von Kunstsachverständigen und Restauratoren, durch die eine fundierte und unabhängige Beurteilung und Schätzung von Kunstwerken gewährleistet ist. Dieses bedeutende Netzwerk ist mit den Jahren stetig gewachsen.

Jean Dupré (1483-1519)